Hochbahn

Die HOCHBAHN ist ein nach privatwirtschaftlichen Grundsätzen organisiertes und geführtes Unternehmen, das sich im Besitz der Freien und Hansestadt Hamburg befindet. Mit über 4500 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zirka einer Million Fahrgästen täglich ist sie das zweitgrößte Nahverkehrsunternehmen Deutschlands sowie der größte Partner im Hamburger Verkehrsverbund (HVV).

Auf vier U-Bahn-Linien und über 100 Bus-Linien bietet die HOCHBAHN der Bevölkerung Hamburgs und seines Umlands Verkehrsleistungen höchster Qualität. Dabei ist sich das Unternehmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: Wir stellen die Mobilität der Menschen zu einem ausgewogenen Preis-/ Leistungsverhältnis sicher, entlasten den Straßenverkehr und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Für das innovative und moderne Dienstleistungsunternehmen HOCHBAHN stehen stets die Fahrgäste im Mittelpunkt der Überlegungen und Handlungen. Wir sorgen für ein hochwertiges und wettbewerbsfähiges Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Entscheidend für den Erfolg des Unternehmens sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zuverlässigkeit, Vertrauen und Engagement bilden die Basis ihrer Zusammenarbeit, um gemeinsam die Unternehmensziele zu verwirklichen.

Die Unausweichlichkeit eines nationalen sowie europäischen ÖPNV-Wettbewerbsmarktes hat die HOCHBAHN frühzeitig erkannt. Um für diesen Wettbewerb gut gerüstet zu sein und die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens weiter zu verbessern, sind zahlreiche Anstrengungen erfolgreich unternommen worden. Dies hat nicht zuletzt zu einer kontinuierlichen Kostensenkung bei gleichzeitig steigendem Leistungsvolumen geführt.

hochbahn.de