Laura und Kira auf dem Weg in Richtung Titelverteidigung

Beachvolleyball in Biel

Unsere Beachvolleyballteams Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, sowie Markus Böckermann und Lars Flüggen spielen zurzeit in Biel bei den Europameisterschaften. Die beiden Titelverteidigerinnen Ludwig/Walkenhorst konnten sich am Donnerstag trotz einer Niederlage den Gruppensieg sichern und ziehen damit direkt in Runde zwei ein.
Am heutigen Freitagabend spielen die beiden dann um den Einzug in das Viertelfinale.
Bei den Männern geht es heute für Böckermann/Flüggen noch im letzten Gruppenspiel gegen die Italiener Nicolai/Lupo um die bestmöglichste Gruppenplatzierung, um somit in die nächste Runde zu gelangen.

Qualifikationschance für Steffen Deibler

Am Samstag, den 4. Juni, startet für Steffen Deibler die Mare Nostrum Tour und somit die zweite Chance sich für die Olympischen Spiele in Rio zu qualifizieren. Bei den Wettkämpfen in Monaco (4. und 5. Juni), Cannet-en-Rousillion (8. und 9. Juni) und Barcelona (11. und 12. Juni) geht es für ihn darum sich für die 4x 100m Lagenstaffel zu empfehlen und somit nominiert zu werden. 

Viertelfinale bei der Junior French Open

Für TEAM HAMBURG 2016 Tennisspieler Marvin Möller ist die Junior French Open schon jetzt ein ganz besonderes Turnier. Bei seiner ersten Grand Slam Teilnahme überhaupt erreichte der 17-Jährige über die Qualifikation das Hauptfeld und spielte sich dann mit drei souveränen Siegen in das Viertelfinale in Paris. Im Achtelfinale konnte er den Filipino Alberto Lim mit 6:2 und 6:1 hinter sich lassen und tritt nun am heutigen Freitag im Viertelfinale gegen Nicola Kuhn an.

2. TEAM HAMBURG SummerGames

Am vergangenen Montag, den 30.5., fanden zum zweiten Mal die TEAM HAMBURG 2016 SummerGames statt. Insgesamt 14 Mannschaften von Partnern des TEAM HAMBURG 2016 traten beim Beachvolleyball Turnier gegeneinander an. Nach einem spannenden Finale konnte schließlich die Mannschaft von Still den Sieg davontragen. Herzlichen Glückwunsch! Anschließend ließ man den Abend gemütlich beim gemeinsamen BBQ ausklingen und hatte dabei die Gelegenheit den einen oder anderen anwesenden Olympia-Athleten ein wenig näher kennenzulernen. 

 

Teilen Sie den Artikel auf

Zurück