Tasty Tuesday: Mexican Quinoa Bowl

Mexican Quinoa Bowl

 

Die Grillsaison hat begonnen. Ich liebe Grillen, weil es so unglaublich vielseitig ist und  egal ob vegan, vegetarisch oder Fleischliebhaber, du kannst für jeden etwas auf den Grill packen.

Hier jetzt nun aber zu einer meiner liebsten Beilagen - Die Mexican Quinoa Bowl in der Family&Party Variante. Super vorzubereiten und ein Highlight bei jedem Grillabend!!!

 

Zutaten (Family & Friends Bowl):

  • 2 Tassen Quinoa (ca. 125g)
  • 150g Blattspinat
  • 200g Nachos natur

Bohnenmix:

  • 1 Dose schwarze Bohnen (gibt es manchmal schon mit Chili zu kaufen)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Cumin

Salsa:

  • 400g Cherrytomaten
  • 1 Dose basierte Tomaten (500g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Paprika Pulver (wenn ihr habt geräuchert)
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • ½ TL Cumin
  • 2 getrocknete Chilis

Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • ½ Limette
  • 1 Knoblauchzehe

So viel Zeit muss sein: 35min

 

Als ersten Schritt solltet ihr Quinoa nach der Packungsanweisung kochen. Denkt dran, Quinoa vor dem Kochen in einem Sieb einmal mit heißem Wasser abzuspülen. 2 Tassen Quinoa kommen bei mir auf die 2 1/2fache Menge Wasser - also 5 Tassen. ½ TL Salz hinzufügen, aufkochen lassen und dann 15-20min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zwischenzeitlich umrühren. Wenn das ganze Wasser aufgenommen wurde, den Topf beiseite Stellen und abkühlen lassen.

Für die Salsa: Cherrytoamten waschen und vierteln. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Alles zusammen in einem Topf mit 1 EL Olivenöl zusammen anschwitzen. Wenn die Zwiebeln goldbraun sind, alles mit den passierten Tomaten ablöschen. Gewürze (Paprika Pulver, Cayennepfeffer, Cumin und Chilis) hinzu geben und abgedeckt bei mittlere Hitze 20min köcheln lassen. Immer wieder zwischendurch umrühren.

Für die Guacamole: Avocados von der Schale und dem Kern befreien und zusammen mit dem Saft einer ½ Limette und 1 gepressten Knoblauchzehe in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zur Guacamole Creme verarbeiten. Abschließend mit Salz abschmecken.

Für den Bohnenmix, die Bohnen und Mais abgießen und zusammen in eine große Schüssel geben. Zwiebel fein hacken und zusammen mit Cumin unter den Bohnen-Mais-Mix rühren.

Spinat waschen.

Jetzt müsst ihr nur noch alle Zutaten zusammen mit den Nachos schön anrichten. Am besten schmeckt natürlich alles zusammen.

www.marymedeli.com

Teilen Sie den Artikel auf

Zurück